Do. 12. Dez 2019 - Die besten Abenteuer erlebt FAN gemeinsam!

Die besten Abenteuer erlebt FAN gemeinsam!

Rio Grande

¡Buenas Tardes!…

… Die Rio Grande im mexikanischen Stil findet Ihr direkt hinter dem Parkeingang auf der linken Seite. Bereits der Anstehbereich ist aufregend gestaltet. Vorbei an echten Lamas lauft Ihr über Brücken direkt an der Fahrrinne lang. – Vorsicht! Nähert sich ein Boot wird es nass. Das besondere beim Rio Grande sind die Schneckenpumpen. Direkt am start kommt Ihr in den Genuss zwischen zwei dieser Bergauf zu fahren. Jetzt wird es wild. Enge kurven, Ein Wasserfall, Wellen und ein Strudel warten auf Euch. Jede Fahrt ist anders, jede Fahrt ist einmalig. Abhängig von Boot, Gewicht, Wetter, und weiteren Einflüssen werdet ihr mal trockener und mal nasser die Rio Grande verlassen.

¡Adiós!
ACHTUNG! Hier besteht Drehwurm Gefahr!

Fan Facts

Die Rio Grande wurde auf einem Großteil des ehemaligen Parkplatzes eröffnet. Damals einmalig bei einer Anlage dieser Art waren Schneckenpumpen und Whirlpool. Sie eröffnete den neuen Themenbereich Mexiko. In einem Prospekt Ende der 80er Jahre sollte diese Anlage 1990 schon eröffnen. Der Wasserbedarf wird in den Sommermonaten aus dem See bei dem Westernbahnhof ergänzt. Thematisiert wurde die Anlage von Emanuelle Mongon der 1996 auch die Devils Mine thematisierte.

In den roten Booten haben 8 Personen Platz. Diese Boote liegen etwas tiefer, sodass Ihr hier größere Chancen habt, richtig nass zu werden. In den grünen und blauen Booten können 6 Personen Platz nehmen. Hier habt Ihr auch einen “einzelnen” Sitz mit hoher Rückenlehne. Aber vorsicht: Auch in den grünen Booten könnt Ihr richtig nass werden.

Insgesamt hat die Rio Grande 3000 m³ Stauinhalt und schafft 1200 Personen pro Stunde. Die Schneckenpumpen fördern 5 m³ Wasser pro Sekunde.

Stand: 2018 – Alle Angaben ohne Gewähr

Weitere Attraktionen