Do. 18. Jul 2019 - Die besten Abenteuer erlebt FAN gemeinsam!

Die besten Abenteuer erlebt FAN gemeinsam!

Marienkäferbahn

Schwarz gepunktet…

Ein Klassiker, Kindheitserinnerungen, Spaßmaschine, und vieles mehr – die Marienkäferbahn!
Die Roten Wagen mit schwarzen Punkten, sie sind in vielen Parks der Welt zu Hause gewesen und sind es auch noch heute. Im FORT FUN Abenteuerland dreht sie schon lange ihre Runden, ohne dabei etwas von ihrem einstigen Reiz verloren zu haben. Im Gegenteil:
Die Bahn mit ihrem Standartlayout wurde in den Sauländer Bergen perfekt in die Landschaft integriert und zieht ihre Bahnen mitten durch einen dichten Tannenforst.
Für viele war sie die erste Achterbahn die sie gefahren sind. Egal ob aus dem Sauerland, dem Ruhrgebiet, Nordhessen oder sogar aus den Niederlanden.

Sie war oft der Grundstein für eines der wohl schönsten Hobbys, für manche gar eine Lebensweise und noch heute wird sie von ihren Fans verehrt und darf bei keinem Besuch fehlen. Immerhin können Papa oder Mama heute mit ihren Kindern die erste Achterbahnfahrt wagen und sie wird hoffentlich auch diesen Kindern irgendwann als Einstieg für deren Kinder dienen können.

Eben ein echter Klassiker!

PS.: Sollte die Marienkäferbahn bei schlechter Witterung nicht fahren, so liegt dies am original Reibradantrieb, dessen Räder bei Nässe einfach nicht richtig greifen und so den Zug nicht den Lift hinauf befördern können. Man mag es der alten Dame also verzeihen, wenn sie mal wieder etwas zickig ist.

Ihr findet die Marienkäferbahn ganz unten im Park.

Fan Facts

Die Anlage stand zuvor in dem Pleite gegangenen Freizeitpark Tüddern bis sie im FORT FUN ein neues zu Hause fand. 2017 gab es einen neuen Anstrich der Schiene.
Der Name Marienkäferbahn stammt aus dem Umgangssprachlichen, da die Zügen meistens als solches gestaltet waren. Es ist kein Name der vom Hersteller vorgegeben wurde.

Stand: 2018 – Alle Angaben ohne Gewähr

Social Media