Mi. 26. Jun 2019 - Die besten Abenteuer erlebt FAN gemeinsam!

Die besten Abenteuer erlebt FAN gemeinsam!

Die Tierwelt

Süß, süßer, die FORT FUN Tierwelt

In einem Freizeitpark sind normalerweise die Attraktionen – Achterbahnen, Wasserbahnen Hoch- und Rundfahrgeschäfte und Themenfahrten – die Stars. Im FORT FUN Abenteuerland gibt es jedoch noch etwas anderes, was nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. Tiere!
Doch im FORT FUN sind sie keine Konkurrenz zu den Fahrattraktionen und Spielmöglichkeiten. Nein! Sie sind ein Teil der authentischen Gesamtgestaltung vieler Bereiche und auch Attraktionen. Passend zum Umfeld wurden so spezielle Tierarten ausgewählt, welche die einzelnen Bereiche im Park bevölkern. Darunter Lamas im mexikanisch thematisierten Innenbereich des Rio Grande, Truthähne und Gänse nahe der Westernstadt, Enten & Gänse am See bei der Old McDonald’s Traktorbahn, oder Vierhornschafe, Ziegen, Rinder, Hasen und weitere in der „Farm der Tiere“. Die besonders beliebten Sumpf-Bieber haben sogar den gesamten Park für sich entdeckt.

Bei all den Tieren ist es auch nicht verwunderlich, das immer wieder im Laufe einer Saison Jungtiere im Park das Licht der Welt erblicken. Ein eindeutiges Zeichen, das es den Tieren im Park genauso gut geht, wie den Gästen!

Achtung: Bitte nicht füttern! Tiere stets in ruhe lassen. Bieber und andere Tiere können teilweise frei im Park rumlaufen!

Social Media