Santa Fé Express

AKTUELL AUßER BETRIEB

Der Santa Fé Express fährt nur in der Hauptsaison + den Herbstferien.

Mit Volldampf voraus

Schon aus der Ferne ertönt ein lautes Pfeifen. Dichte Dampfwolken steigen aus dem Grün der Bäume empor. Hinter dem nächsten Hügel scheinen sie zu verschwinden und aus dem dunklen Tunnel schnauft und stampft er unaufhaltsam auf uns zu. Ein Blick auf die Uhr am Bahnhof – ja, pünktlich wie eh und je. Das nächste laute Pfeifen der großen Pfeife hallt aus dem schwarzen Loch zu uns herüber, die Schienen beginnen in einem schrillen Ton zu klingen. Das beruhigende „Klackklack“ der Schienen stimmt uns mit dem Zischen der großen Kolben auf die Ankunft ein und dann, dann ist es endlich so weit.
Dichter Rauch quillt aus dem schwarzen Schlund und erhaben dampft er aus dem Tunnel. Der berühmte Santa Fé Express! Mit quietschenden Rädern wird er langsamer, rollt aus und klackernd bleiben die großen Waggons vor uns stehen. Bereit uns alle sehnsüchtig Wartenden einsteigen zu lassen. Wer könnte da schon wiederstehen?

Einmal Platz genommen, beginnt es im Bauch zu kribbeln. Bin ich wirklich in einem der Waggons des legendären Zugs? Ja, das bin ich!
Mit einem Ohrenbetäubenden „Schuuuuuuuuuut“ entlässt die Lock ihren überflüssigen Druck, die Räder des rollenden Dampfkessels drehen zunächst durch. Der Zug schnauft, stampft und wenig später geht es los.

Achtung! Der Zug fährt nur in Verbindung mit der Zugshow! Showzweiten am Parkeingang und Bahnhof beachten.

Fan Facts

2006 wurde die Brücke altersbedingt abgerissen bzw. geschlossen. Daraufhin muss der Zug nach jeder Show einmal via Leerfahrt drehen.

Größte Westerneisenbahn Europas.
Im Wald befindet sich ein Showset für die Westernshow. Dieses wurde bei einem Feuer 2015 komplett zerstört und im Sommer 2015 wiedereröffnet.
Die erste Show fand 1980 statt. (Gebr. Tränkler)

2020 konnte der Zug und die Show aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden.
Ab 2021 gibt es eine neue Show mit neuem Showteam.

Stand: 2021 - Alle Angaben ohne Gewähr

Beförderungs Bedingungen

ab 0,60 m
ab 1,20 m
In Begleitung
Hinweis:
Die Mitnahme von Kinderwagen & Rollstühlen ist nicht möglich.

Weitere Infos am Fahrgeschäft

Daten & Fakten

Typ: Western Eisenbahn
Eröffnet: 1979
Hersteller: CMP Crown Metal Products
Schienenlänge: 2500 m
Besonderheit: Propangas Antrieb
Spurweite: 914 mm
Gewicht Lok & Tender: 25 T.
Gewicht Waggons: 7,7 T.
Zugkraft: 13 Bar, 2590 Kg
Kapazität: Max. 68 Pers./Waggon
Waggonanzahl: 4