Fr. 22. Nov 2019 - Die besten Abenteuer erlebt FAN gemeinsam!

Die besten Abenteuer erlebt FAN gemeinsam!

Familienattraktion

Old Mac Donald hat `ne Farm…

…I-Ei, I-Ei, Oooh, und auf der Farm da gibt`s ne Kuh,I-Ei, I-Ei, Oooh, mit `nem muh muh hier und `nem muh muh da, hier ein muh, da ein muh, überall ein muh muh, Old Mac Donald hat `ne Farm I-Ei, I-Ei, Oooh.
Wer kennt es nicht, dass Lied vom „Alten“ McDonald? Im FORT FUN kann man den Klassiker der Kinderlieder ganz neu entdecken. Bei „Old McDonald’s“ ist der gute alte Herr sogar so gütig und lässt die Besucher auf einen seiner zahlreichen Traktoren über einen Bauernhof und die angrenzenden Wiesen und Felder fahren!
Immer begleitet von der eingängigen Melodie, dürfen hier sogar wieder die Kleinsten ans Steuer und Papa, Mama oder Opa und Oma zeigen, was sie alles schon können!… >> Mehr lesen

AHOI!

Auf wilde Kaperfahrt gehen, das können kleine und große Freibeuter auch im FORT FUN. Für alle Landratten, die gerne mal ein paar schwankende Planken unter den Füßen haben möchte, hat Capt´n Crazy seinen kleinen Einmaster nahe dem Wild River vor Anker geschickt.

So unscheinbar das kleine Floß ähnliche Schiff auch von außen aussehen mag, es kann unerfahrenen Matrosen schnell den Kopf verdrehen! Die beschauliche Fahrt auf den sanften Wellen wird schnell zu einem Ausflug durch stürmische Gewässer, und am Ende wird man ganz zum Spielball der Wellen und wirbelt nur so umher, dass man komplett aus den Augen verlieren kann, wo Steuerbord und Backbord sind.… >> Mehr lesen

Rundherum Rundherum

Der Wilde Westen! Gold, Abenteuer, unendliche Prärie und ein neues Leben. Diese Dinge zogen nicht nur Millionen von Europäern in die „Neue Welt“. Auch damals schon gehörten zu den vielen Einwanderern auch Asiaten. Mit ihnen kamen nicht nur fremde Gewürze, eine außergewöhnliche Küche und unzählige Sitten und Bräuche. Es kamen auch ihre Sagen und Fabeln, ihre Weisheiten und ihr Aberglaube. Nicht verwunderlich also, das Gäste auch im Wilden Westen des FORT FUN auf einen waschechten asiatischen Drachen stoßen können.

Der „Blaue Drache“ wartet auf kleine und große Abenteurer und dreht dabei mit den „mutigen“ Fahrgästen gerne mal ein paar Runden.… >> Mehr lesen

Platz da, hier komm ich!

Die Motoren röhren, der Geruch von Benzin und Gummi liegt in der Luft. Geschmeidig rollen die aufpolierten Metallkarossen über die sich windende Strecke. Die unberührte Natur der Rocky Mountain läd zur Rallye. Sehen und gesehen werden heißt es bei dieser wunderschönen Fahrt durch die Natur. Eine lange Fahrt vorbei an Seen unter und über eine Brücke, vorbei an Bäumen und Büschen – Das ist NATUR PUR in der Rocky Mountain Rallye.

Auf geht die “wilde” Fahrt durch die schroffe Natur der Rocky’s im beschaulichen Bahnhof. Hier werden Mama und Papa noch Augen machen, denn bei dieser Autofahrt sind sie vielleicht nur die Beifahrer!… >> Mehr lesen

Mit Volldampf voraus nach Yukon Creek!

Schon aus der Ferne ertönt ein lautes Pfeifen. Dichte Dampfwolken steigen aus dem Grün der Bäume empor. Hinter dem nächsten Hügel scheinen sie zu verschwinden und aus dem dunklen Tunnel schnauft und stampft er unaufhaltsam auf uns zu. Ein Blick auf die Uhr am Bahnhof – ja, pünktlich wie eh und je. Das nächste laute Pfeifen der großen Pfeife hallt aus dem schwarzen Loch zu uns herüber, die Schienen beginnen in einem schrillen Ton zu klingen. Das beruhigende „Klackklack“ der Schienen stimmt uns mit dem Zischen der großen Kolben auf die Ankunft ein und dann, dann ist es endlich so weit.… >> Mehr lesen

Rundherum, Rundherum..

Der Wellenflieger fliegt herum.

Mitten in “Misty Ville” dreht er seine Runden und schleudert das Jauchzen und die Freundenschreie seiner Fahrgäste weit über die Dächer der Westernstadt und strahlt mit seinem strahlenden Weiß und dem Himmelblauen Dach mit den Kinderaugen um die Wette. Der Wellenflieger, bemalt mit den Insignien der Amerikanischen Fahne, versprüht er den Geist von Freiheit und Grenzenlosigkeit, die den Wilden Westen Amerikas zur Sehnsucht so vieler Menschen gemacht hat. Sicher in den eisernen Sitzen, an den langen Ketten, gleitet man in sanften Wellenbewegungen über die Dächer der Stadt.

Mit ausgebreiteten Armen fühlt ihr euch frei wie ein Vogel in der Prärie.>> Mehr lesen

Höhenangst?

Dann bist du hier genau…. FALSCH, den das Big Wheel ist Europas höchstgelegenes Riesenrad.

Langsam steigen die Gondeln immer höher und der Blick schweift immer weiter. Vom grünen Tal, aus dessen Baumkronen die Abfahrt der Wildwasserbahn “Wild River” zu sehen ist, über die stälerne Schiene der “Speedsnake FREE” und dem dichten Fichtforst der “Marienkäferbahn gleiten die Augen in den Horizont. Hohe Berge, tiefe Täler und unendlich scheinende Wälder. Nirgendwo sonst wird deutlich, wie traumhaft schön das FORT FUN Abenteuerland gelegen ist. Und wenn die Gondeln am höchsten Punkt für einige Sekunden zum Halten kommen, kann man neben der Westernstadt “Misty Ville”, mit ihren zahlreichen Attraktionen, in der Ferne sogar die Bruchhauser Steine entdecken.… >> Mehr lesen

Regenwetter? Kein Problem!

Schon beim Betreten der FORT FUN L.A.B.S. mischt sich unter das ausgelassene Lachen von Kindern und den vielen Unterhaltungen der sie beobachtenden Eltern, ein sonores, dumpfes Grollen. Es ist jedoch nicht der Vorbote eines drohenden Unheils. Folgt man dem dumpfen Dröhnen, findet man sich schon bald zwischen orange-roten Felsen wieder und blickt auf zwei Bildschirme auf denen man wagemutigen Abenteurern auf ihren futuristisch anmutenden Stühlen bei ihrem wilden Ritt zusehen kann. Doch was halten die Cowboys und Cowgirls in ihren Händen?
Keine Zeit zum Nachdenken, denn schon scheint ihre Mission erfolgreich gewesen zu sein und nach dem sie ihre Plätze und den einzusehenden Bereich verlassen haben, öffnet sich auch schon eine Tür.… >> Mehr lesen

Laserparcour

Mitten in der Westernstadt gelegen, hat sich Funny Fux Jr. direkt nach seiner Ankunft natürlich nicht lange bitten lassen, und sich häuslich niedergelassen. Doch Achtung! Das Zuhause unseres allseits geliebten Parkmaskottchens ist nicht ganz so leicht zu erreichen. Funny wäre eben nicht Funny, wenn er sich nicht etwas kniffliges und lustiges zugleich ausgedacht hätte, um seinen Fuchsbau vor unerwünschten Gästen zu sichern.
Dabei hat er modernste Technik verbaut. So das jeder, der in seinen geheimen Rückzugsort möchte, genauso gewieft, schlau und beweglich sein muss wie er.
Drüber, drunter, seitlich, rollend oder robbend. So muss man sich den Weg erkämpfen, denn unzählige Laserstrahlen versuchen den neugierigen Besucher am problemlosen Weiterkommen zu hindern.… >> Mehr lesen

Ab in die Pedale!

Direkt neben dem Eingang der FORT FUN L.A.B.S. zieht der AirObot alle Blicke auf sich. Schon von weitem hört man das Gelächter der Kinder und das Prusten der Erwachsenen. Scheinbar ununterbrochen rotieren die beiden Arme dieses Fahrgeschäfts mal parallel und mal gegeneinander. An ihren Enden befindet sich je eine futuristisch anmutende Fahrgastgondel, welche die Mitfahrer wahrlich interaktiv mit in den Fahrablauf einbindet, denn jeder Fahrgast hat hier eigene Pedale. Diese sind natürlich nicht nur Thematisierung. Nein! Hier müssen Papa, Mama, Kinder und Freunde gemeinsam für die benötigte Energie sorgen, damit ihre Gondel auch die volle Drehung von 12 Metern schafft!… >> Mehr lesen

Klein aber Oho…

…das gilt nicht nur für viele kleine Abenteurer im FORT FUN, sondern auch für so manche Attraktion. So sicherlich auch für Crash! Der kleine, familienfreundliche Freefall-Tower sieht vielleicht für die ältere Generation von außen nicht ganz so spektakulär aus wie seine großen Verwandten, doch sollte man den FUN-Faktor dieser Anlage nicht unterschätzen.
Überwindet man seinen eigenen Stolz, sich auch als Jugendlicher oder gar als Erwachsener auf eine Fahrt mit dem 10 Meter hohen Fahrgeschäft einzulassen, wartet ein wahres Fahrvergnügen auf den jung gebliebenen Abenteurer.
rauf und runter, dabei immer im Kreis, geht die Fahrt, die doch überraschend viel Airtime* bereithält.… >> Mehr lesen

Süß, süßer, die FORT FUN Tierwelt

In einem Freizeitpark sind normalerweise die Attraktionen – Achterbahnen, Wasserbahnen Hoch- und Rundfahrgeschäfte und Themenfahrten – die Stars. Im FORT FUN Abenteuerland gibt es jedoch noch etwas anderes, was nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. Tiere!
Doch im FORT FUN sind sie keine Konkurrenz zu den Fahrattraktionen und Spielmöglichkeiten. Nein! Sie sind ein Teil der authentischen Gesamtgestaltung vieler Bereiche und auch Attraktionen. Passend zum Umfeld wurden so spezielle Tierarten ausgewählt, welche die einzelnen Bereiche im Park bevölkern. Darunter Lamas im mexikanisch thematisierten Innenbereich des Rio Grande, Truthähne und Gänse nahe der Westernstadt, Enten & Gänse am See bei der Old McDonald’s Traktorbahn, oder Vierhornschafe, Ziegen, Rinder, Hasen und weitere in der „Farm der Tiere“.… >> Mehr lesen

Der Wilde Westen hat viel zu bieten!

Feine Rauchschwaden schweben durch den weiten Raum. Die flinken Finger des virtuosen Klavierspielers huschen über die Elfenbeintasten, reizende Tänzerinnen schlagen gut gelaunt das Rad beim Cancan auf der Bühne, Viehbesitzer und einfache Bauern ertränken ihre Sorgen Gläserweise im guten Whiskey, Pokerspieler feilschen um ihr letztes Hemd. Jubel Trubel Heiterkeit.
Die hölzernen Schwingtüren werden hart aufgestoßen, Sporen klirren bei jedem Schritt des fremden Neuankömmlings und der Saloon verstummt in angespannter Erwartung. Anschuldigungen fallen, ein wilder Tumult entsteht und schon fliegen Fäuste, brechen Tische und Stühle, zerschellen Gläser an Wänden und Köpfen. High Noon im Saloon und die ganze Stadt mischt mit!… >> Mehr lesen

Hoch hinaus zu Fuß!

Hoch ragen die mächtigen Stämme des alten Waldes in den Himmel. Die Luft ist erfüllt vom Gesang der verschiedensten Vögel. Eichhörnchen jagen von Ast zu Ast und der Wind streift sacht durch das dichte Blätterdach. Die Strahlen der Sonne durchbrechen das feine, grüne Mosaik und senden mystische Lichtspiele auf den Laubbedeckten Boden.
Wer sich hier aufhält, dem kommen keine Zweifel, warum die Indianer in diesem Wald etwas wirklich heiliges sehen.

Im FORT FUN wird diese enge Verbundenheit der Ureinwohner Nordamerikas mit der Natur mit dem „Heiligen Wald“ geehrt. Hinter diesem mystischen Namen verbirgt sich ein wohl einzigartiger Kletterparcour in luftiger Höhe und über zwei Etagen.… >> Mehr lesen